Sport und Fitness 2018-03-15T15:06:29+00:00

SPORT & FITNESS

Cryotherapie ist legales Doping

Ganzkörperkältetherapie (GKKT) ist als therapeutische, präventive und regenerative Maßnahme in der Sportwissenschaft seit langem bekannt und wurde schon im Altertum praktiziert.

Systemische GKKT wird in Deutschland seit Mitte der 80er Jahre in vielen Rheumakliniken angewandt.

Das sogenannte Precooling, also der Leistungssteigerung nach Kälteapplikation, in eingehend wissenschaftlich untersuchten Ergebnissen der vorgestellten Studien belegen, dass Precooling die sportliche Ausdauerleistung positiv beeinflusst.

Dies gilt für alle Niveaustufen. Hochleistungs- und Breitensport mit aeroben, anaeroben und mittleren Anforderungsprofilen.

Regeneration

Neben der vielfältigen Kälteanwendungen wie z. B. Eisbeutel, Cool Pack und der Eistonne sind zur Regeneration nach sportlichen Hochleistungen für eine verstärkte Muskeldurchblutung und eine verkürzte Regenerationsdauer auch weiter Applikationsformen, wie die von den Profi-Fußballern und Profi- Tennisspielern verwendete Eissauna, also die GKKT, vor allem nach der Fußballmeisterschaft in Brasilien bekannt geworden.

In der GKKT werden Regenerationsvorteile für die Muskulatur nach sportlichen Höchstleistungen erwartet, was zu einer verstärkten Muskeldurchblutung und einer verkürzten Regeneration führt.

Auch nach intensiven Trainings- oder Wettkampfphasen kann durch Anwendung der  Cryomotion Eissauna ein sogenannter „Muskelkater“ vermieden werden und die Regenerationszeit hierdurch deutlich verkürzt werden.

Die Einfachheit der Anwendung, nur 3 Minuten bei -150 Grad Celsius, macht diese Anwendungsform sowohl für Profisportler wie auch für Hochleistungs- und Freizeitsportler attraktiv und kann zur Leistungssteigerung beitragen.

REGENERATION AUF EINEM NEUEN LEVEL

TERMIN VEREINBAREN

NYMPHENBURGER STR. 92 –
IM HERZEN MÜNCHENS

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

-150° C – Ist das für mich überhaupt auszuhalten?

 

Da bei einer derartigen Temperatur kaum noch Feuchtigkeit in der Luft enthalten ist, wird die Kälte als deutlich weniger kalt empfunden. Die gefühlte Temperatur liegt bei etwa -5° C. Nicht wirklich warm, aber 3 Minuten sind leicht auszuhalten.

Wie viele Behandlungen benötige ich?

 

Das ist bei jeder Person unterschiedlich und vom individuellen Ziel oder Krankheitsbild abhängig. Bei manchen Besuchern sind bereits nach einer Behandlung Fortschritte bemerkbar. Für sichtbare Änderungen oder Linderung von chronischen Schmerzen sind allerdings deutlich mehr Behandlungen notwendig.

Was passiert bei dem Besuch einer Eissauna?

 

Die Eissauna wird ohne Kleidung betreten, d.h. nur in Unterwäsche und Socken. Du erhältst Fellschuhe in der Umkleide. In der Eissauna verweilst Du bei ständiger, leichter Bewegung ca. 3 Minuten lang, um eine gleichmäßige Luftverteilung zu gewährleisten. Unser Personal achtet während der Behandlung auf Dein Wohlbefinden.

Wie sicher ist die Eissauna?

 

Gesundheitliche Probleme und Unverträglichkeiten werden vorab besprochen und evt. mit dem Hausarzt geklärt. Die gesamte Behandlung läuft unter Aufsicht unseres Personals ab. Die Kabine der Eissauna lässt sich jederzeit von innen und aussen öffnen und notfalls auch sofort per Knopfdruck abschalten.

Was benötige ich für eine Behandlung?

 

Du musst nichts mitbringen außer Dich selbst. Du erhältst von uns warme Fellschuhe, da diese besonders kältemfindlich sind. Vor dem Betreten der Eissauna sollten metallische Gegenstände abgelegt werden. Unser Personal gibt gerne auf Deine Wertgegenstände während der Behandlung acht.