Gesundheit 2018-05-09T14:05:06+00:00

GESUNDHEIT

Ob Migräne, Depression oder Rheuma. Die moderne Medizin besinnt sich zunehmend auf die natürliche Kraft der Kälte. Auch wenn die meisten Menschen lieber die Wärme genießen, hochdosierte Kälte-Sauna-Besuche wirken im menschlichen Organismus wie Medizin.

Ein 3 Minuten dauernder Besuch im eiskalten Stickstoffnebel aktiviert den Stoffwechsel maximal. „Mit kurzen, intensiven Kältereizen lassen sich erstaunliche Erfolge erzielen.“ Sagt ein ehemaliger Chefarzt einer Reha Klinik. Die Wirkung der Kälte macht sich im ganzen Körper bemerkbar. Die Schmerzempfindung wird gelindert, es setzt eine Entzündungshemmung ein, die Muskulatur wird besser durchblutet und das Herz arbeitet ökonomischer. Bereits bewährt hat sich die Ganzkörper- Kältetherapie (GKKT) bei rheumatoider Arthritis, Fibromyalgie und Morbus Bechterew. Viele Patienten können nach einer Behandlungsserie die Medikamente um bis zur Hälfte reduzieren. Die Kälte blockiert die Schmerzrezeptoren, nicht nur in den Gelenken, sondern überall im Körper. Rheumapatienten registrieren nach den Behandlungen ebenfalls, dass die Gelenksteife verschwindet. Bereits ein einmaliger Besuch der GKKT bessert die Beschwerden für Stunden. Bei regelmäßiger Anwendung hält der Effekt über lange Zeit an – in manchen Fällen sogar über Jahre.

Der Aufenthalt in der GKKT bei bis zu -150 Grad Celsius tut nicht weh. Die mit flüssigem Stickstoff abgekühlte Luft ist extrem trocken. Darum spürt man die extreme Kälte meist nur als ein intensives Prickeln auf der Haut. Die Behandlung in der GKKT geht auf den japanischen Arzt Dr. Toshima Yamauchi zurück, der Sie in den 80er Jahren gegen rheumatoider Arthritis einsetzte. Vorläufer der physikalischen Kurzzeittherapie war Sebastian Kneipp (1821-1879), welcher kurz, kalte Vollbäder empfahl.

Depressionen: In einer Studie mit 23 Patienten, berichteten alle Teilnehmer nach zehn Kälteanwendungen, dass sich ihre Stimmung hob. Im Blut der Probanden stieg der Katecholaminspiegel – dieser macht munter und gibt Energie.

Neurodermitis: Bei Schuppenflechte und Neurodermitis kann trockene Kälte die Entzündung lindern und den quälenden Juckreiz stillen. Viele Besucher der GKKT berichten von bessere Schlafphasen nach dem Besuch der Eissauna.

Migräne

Bereits nach einigen Behandlung mit der GKKT berichten Probanden von deutlich reduzierten Migräneschüben. Wir empfehlen ein bis drei Behandlungen in der Eissauna, um die Erfolge selbst beurteilen zu können.

TU WAS FÜR DEINE GESUNDHEIT

TERMIN VEREINBAREN

NYMPHENBURGER STR. 92 –
IM HERZEN MÜNCHENS

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

-150° C – Ist das für mich überhaupt auszuhalten?

 

Da bei einer derartigen Temperatur kaum noch Feuchtigkeit in der Luft enthalten ist, wird die Kälte als deutlich weniger kalt empfunden. Die gefühlte Temperatur liegt bei etwa -5° C. Nicht wirklich warm, aber 3 Minuten sind leicht auszuhalten.

Wie viele Behandlungen benötige ich?

 

Das ist bei jeder Person unterschiedlich und vom individuellen Ziel oder Krankheitsbild abhängig. Bei manchen Besuchern sind bereits nach einer Behandlung Fortschritte bemerkbar. Für sichtbare Änderungen oder Linderung von chronischen Schmerzen sind allerdings deutlich mehr Behandlungen notwendig.

Was passiert bei dem Besuch einer Eissauna?

 

Die Eissauna wird ohne Kleidung betreten, d.h. nur in Unterwäsche und Socken. Du erhältst Fellschuhe in der Umkleide. In der Eissauna verweilst Du bei ständiger, leichter Bewegung ca. 3 Minuten lang, um eine gleichmäßige Luftverteilung zu gewährleisten. Unser Personal achtet während der Behandlung auf Dein Wohlbefinden.

Wie sicher ist die Eissauna?

 

Gesundheitliche Probleme und Unverträglichkeiten werden vorab besprochen und evt. mit dem Hausarzt geklärt. Die gesamte Behandlung läuft unter Aufsicht unseres Personals ab. Die Kabine der Eissauna lässt sich jederzeit von innen und aussen öffnen und notfalls auch sofort per Knopfdruck abschalten.

Was benötige ich für eine Behandlung?

 

Du musst nichts mitbringen außer Dich selbst. Du erhältst von uns warme Fellschuhe, da diese besonders kältemfindlich sind. Vor dem Betreten der Eissauna sollten metallische Gegenstände abgelegt werden. Unser Personal gibt gerne auf Deine Wertgegenstände während der Behandlung acht.